Mit guten Erkenntnissen zu besseren Ergebnissen

  • Foto © tumpikuja – iStockphoto

    Margret Fischers aktueller Blogbeitrag zum Coaching-Kongress 2015:

    Wer kennt das nicht? Fehlende Kommunikation, Missverständnisse, schleppende Zusammenarbeit, mangelnde Informationen, nicht weitergeleitete Unterlagen, schlechte Ausführung von Aufträgen und Konflikte in Unternehmen. Und das, weil die Kommunikation nicht funktioniert? Das muss nicht sein. In Ihrem Blogbeitrag will Margret Fischer Führungskräfte ermutigen, aktiv Ihre Führungskommunikation auszubauen.

    Was ist eigentlich gute Kommunikation?

    Das habe ich spontan fünf Kunden gefragt: Zeitnahe Kommunikation, Transparenz, Offenheit und direkte Ansprache. Führungskräfte sollen auf eine offene, glaubwürdige, verlässliche Face-to-Face-Kommunikation achten. Wird dieses Kommunikationsbedürfnis ignoriert, fühlen sich Mitarbeiter schlecht geführt. Sie wissen nicht welche Ziele von Ihnen erwartet werden, wie sie Schwerpunkte setzen sollen und können die geforderte Leistung schwer erbringen.

    Reduzieren Sie Ihren Kommunikationsstil also nicht nur auf die reine Informationsvermittlung, sondern konzentrieren Sie sich auf den Dialog. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter zum Beispiel nach ihrer Meinung. So erhalten Sie wichtiges Feedback. Dazu gehört echtes Interesse an der Meinung anderer, aktives Zuhören und die Anerkennung von Alternativen. Diese Art der Kommunikation kostet natürlich mehr Zeit. Aber es lohnt sich: Missverständnisse werden reduziert, Widerstände und Störungen abgebaut. Wenn Ihnen eine offene Kommunikation gelingt, verbessert sich das Betriebsklima, die Loyalität Ihrer Mitarbeiter steigt und ebenfalls deren Produktivität. Eine Verbesserung der Kommunikationskompetenz führt auch immer zu einer Verbesserung der Führungskompetenz.

    Neben der direkten Kommunikation spielen Telefon, E-Mail, Internet und die schriftliche Kommunikation abhängig von Beruf und Aufgabe eine wichtige Rolle. Damit Mitarbeiter mit unterschiedlichen Wissensgrundlagen und Positionen miteinander arbeiten können, bedarf es einer durchdachten und gut funktionierenden Führungskommunikation.

    Wissenschaftliche Untersuchung

    In einer 2011 durchgeführten Studie zeigte sich bei allen befragten Führungskräften nach dem Einsatz von externem Coaching eine Wirkung auf die Führungskommunikation. Verantwortlich hierfür ist eine besondere Kommunikationshaltung der Führungskraft, gekennzeichnet von einer Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung und Selbstdistanzierungsfähigkeit sowie der Adaption von Akzeptanz. Diese modifizierte Einstellung führt zu einem verbesserten Kommunikations- und Führungsverhalten der Manager auf allen Ebenen im Unternehmen.

    Margret_FischerIn ihrem Workshop „Coaching in der Wirtschaft: Erfolgsfaktoren der Führungskommunikation durch externes Coaching“ lernen Sie von Margret Fischer, wie sich Coaching im Unternehmen positiv auf die Kommunikations- und Führungskompetenz der Führungskräfte aller Ebenen auswirken kann. Erleben Sie als Highlight ein Führungskräfte-Live-Coaching. Der Workshop findet am 1. Kongresstag, 26.3.15 von 15:15 – 16:30 Uhr statt. Margret Fischer ist Managementberaterin, Coachausbilderin, Rednerin und Fachautorin sowie Expertin für Personzentriertes Coaching.

     Mehr unter: www.coaching-heidelberg.de

    TERMINE: Aktuelle Termine finden Sie unter http://www.coaching-heidelberg.de/termine/

    Details zum Workshop finden Sie hier.

 

Leave a Reply

 

Your email address will not be published. Required fields are marked *

  • Coaching-Kongress 2018

     

    Banner des Coaching-Kongresses 2018 am 22.-23.2.18

     
    Schwerpunkt: Lebensphasen-orientiertes Coaching

    Wann und wo:
    22.-23. Februar 2018
    Stadthalle Erding
    Alois-Schießl-Platz 1
    85435 Erding bei München

    Erdinger Coaching-Preis:
    Preis für beste Abschlussarbeit und Forschungsarbeit zu Coaching

    TeilnehmerInnen:
    Coachs, Führungskräfte, Unternehmensvertreter aus dem Bereich HR, Studierende, ForscherInnen im Bereich Coaching

    Veranstalter:
    Hochschule für angewandtes Management,
    Fakultät für Wirtschaftspsychologie

    Kontakt:
    orga@coaching-kongress.com

  • Live auf YouTube

     

    Impressionen vom Coaching-Kongress 2016

  • Blog abonnieren

     

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

  • Save the date 2018

     

    Reservieren Sie sich schon jetzt den Termin für den Coaching-Kongress 2018: 22.-23. Februar 2018.