Coaching Heute

  • Die Hochschule für angewandtes Management setzt sich zum Ziel, eine Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis zu schaffen. Dazu bietet die Hochschule mit Hauptsitz in Ismaning im Rahmen des Master-Studiums Wirtschaftspsychologie einen Schwerpunkt Business Coaching und Beratung an.

    Mit wissenschaftlich fundierten Aus- und Weiterbildungen im Themenfeld Coaching wollen wir Impulse für hochwertige Coaching-Angebote in der Praxis geben.

    Ein Schwerpunkt des Instituts ist die Förderung von Forschungsarbeiten zu Coaching mittels Abschlussarbeiten der Studierenden und konkreten Forschungsvorhaben zusammen mit Unternehmen und Coaches.

    Zusammen mit Professoren, Dozenten, Unternehmenspartnern und Coaches wollen wir mittelfristig ein Netzwerk  sowie einen Coaching-Pool für qualitativ hochwertiges Coaching etablieren.

    Cover_Qualität im Coaching

    Qualität im Coaching

    Das erste Buch auf der Grundlage des 1. Erdinger Coaching-Kongresses ist 2016 erschienen. Dieses Buch definiert verständlich und praxisnah, wie Qualität im Coaching sichergestellt werden kann. Es ist kein weiterer Coaching-Ratgeber, sondern setzt wissenschaftlich fundierte und in der Praxis erprobte Maßstäbe für ein Qualitätsmanagement auf den Ebenen Struktur, Beziehungen, Prozesse und Ergebnis. Von Top-Experten der Coaching-Szene – für Coaches, Coaching-AusbilderInnen, BeraterInnen und PersonalerInnen.

    Rezension auf managerSeminare.de von Hubert Kuhn

    Rezension in der Zeitschrift managerSeminare von Corinna von Au

    Der Inhalt

    • Strukturqualität: Weiterbildung, Qualizierung, Gruppen- und Organisations-Coaching
    • Beziehungsqualität: Kompetenzen zur Beziehungsgestaltung, Lernmechanismen, Fehlermanagement, interkulturelles Coaching
    • Prozessqualität: Diagnostik und Hermeneutik im Coaching
    • Ergebnisqualität: Zielklärung, Transferstärke-Coaching, Nebenwirkungen von Coaching

     

    Die Zielgruppen

    Coaches, BeraterInnen, PersonalleiterInnen

    Die Herausgeber

    Die Herausgeber – Claas Triebel, Jutta Heller, Bernhard Hauser, Axel Koch – sind ProfessorInnen an der Hochschule für angewandtes Management in der Fakultät Wirtschaftspsychologie.

     

    In Kürze erscheinen wird das Buch zum 3. Coaching-Kongress:

    Buchcover_Heller_Digitale Medien © Springer

    Digitale Medien im Coaching

    Das Buch, auf Grundlage des 3. Erdinger Coaching-Kongresses 2017 entstanden, wird voraussichtlich im August 2017 erscheinen. Dieses Buch gibt einen Überblick über Einstzmöglichkeitenb, Chancen und Risiken modernen Medien im Coaching-Alltag. Coaching-ExpertInnen berichten aufgrund ihrer fundierten Praxiserfahrung von aktuellen Angeboten digitaler Medien im Coaching, Erfahrungen mit unterschiedlichen Lösungen und den Auswirkungen des Medieneinsatzes im Coaching.

    Der Inhalt

    • Coaching mit modernen Medien: Überblick über aktuelle digitale Angebote
      im Coaching
    • Beispiele für Coaching-Online-Plattformen und digitale Coaching-Formate:
      Vertiefende Informationen zu verschiedenen Modellen sowie
      Erfahrungsberichte zu ausgewählten Anwendungsfeldern (agile Führungskultur,
      Gruppen- und Organisationscoaching, E-Learning, Kompetenzberatung)
    • Auswirkungen digitaler Medien auf den Coaching-Prozess: Kritische Anmerkungen,
      Chancen und Risiken sowie die Kalkulation von Coaching-Leistungen

     

    Die Zielgruppen

    Coaches, Berater, Personalleiter

    Die Herausgeber

    Die Herausgeber – Jutta Heller, Claas Triebel, Bernhard Hauser, Axel Koch – sind ProfessorInnen an der Hochschule für angewandtes Management in der Fakultät Wirtschaftspsychologie.

     

    Weitere Aspekte zur Qualitätsdiskussion

    Die Qualitätsdiskussion muss noch umfassend geführt werden. Lesen Sie selbst:

    Kommentar aus Wirtschaftspsychologie aktuell zur Stiftung-Warentest-Bewertung von Coaching-Ausbildungen

    Artikel in Wirtschaft + Weiterbildung zu Coaching-Ausbildungen im Test

    Stiftung Warentest testet Coaching-Ausbildungen und stellt Qualitätskriterien auf

    Artikel im Coaching Magazin von Ulrich Lenz, Dekan der Fakultät Wirtschaftspsychologie an der HAM, über die Rolle von Coaching in Change-Prozessen

  • Coaching-Kongress 2018

     

    Banner des Coaching-Kongresses 2018 am 22.-23.2.18

     
    Schwerpunkt: Lebensphasen-orientiertes Coaching

    Das vorläufige Programm für den Coaching Kongress 2018 finden Sie hier

    Wann und wo:
    22.-23. Februar 2018
    Stadthalle Erding
    Alois-Schießl-Platz 1
    85435 Erding bei München

    Erdinger Coaching-Preis:
    Preis für beste Abschlussarbeit und Forschungsarbeit zu Coaching

    TeilnehmerInnen:
    Coachs, Führungskräfte, Unternehmensvertreter aus dem Bereich HR, Studierende, ForscherInnen im Bereich Coaching

    Veranstalter:
    Hochschule für angewandtes Management,
    Fakultät für Wirtschaftspsychologie

    Kontakt:
    orga@coaching-kongress.com

  • Live auf YouTube

     

    Widget Stimmen zu 2016

    Impressionen vom Coaching-Kongress 2016

  • Impressionen zum Coaching-Kongress 2015
  • Widget Stimmen2 Kopie
  • Widget Kopie
  • Blog abonnieren

     

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

  • Save the date 2018

     

    Reservieren Sie sich schon jetzt den Termin für den Coaching-Kongress 2018: 22.-23. Februar 2018.