Coaching studieren

  • Interessieren Sie sich dafür, Coaching und Beratung zu studieren? Möchten Sie aber nicht auf die hohen Anwendungbezug und den aktuellen wissenschaftlichen Stand verzichten? Oder möchten Sie vielleicht Mitglieder Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Beratung entsprechend qualifizieren?

    Dann sind Sie hier genau richtig!

    Coaching studieren an der Hochschule für angewandtes Management

    Im Studium Master of Arts (M.A.) in der Fakultät Wirtschaftspsychologie der Hochschule für angewandtes Management können Sie den Schwerpunkt „Business Coaching und Beratung (BCB)belegen. Im Blended Learning studieren Sie und Ihre Mitarbeitenden auf der virtuellen Lernplattform der Hochschule. Zusätzlich dazu erhalten Sie weiteren praktischen Input mit Hilfe der drei Präsenzwochen in jedem Semester.

    Die Vorteile:

    Sie können demnach Ihre Beratungs- und Berufstätigkeit beibehalten und trotzdem ein Studium absolvieren!
    Ihre Dozenten sind Top – Professorinnen und Professoren und Lehrbeauftragte, die wissen, wovon sie reden. Durch ihre langjährige Erfahrung als selbstständige Coaches und Berater erwartet sie ein praxisorientertes Studium. Zudem sind viele Lehrenden in eigenen Unternehmen oder Beratungen tätig und haben dadurch auch die Möglichkeit, Praxisfälle mit in die Präsenzen einzubauen.
    Sie lernen und arbeiten „schulenübergreifend“ und erarbeiten sich fundierte Kenntnisse auf aktuellem wissenschaftlichem Niveau in mehreren relevanten Coaching- und Beratungstheorien.
    Statt beliebiger Coachingausbildungen erhalten Sie einen Masterabschluss, der qualitätsgeprüft und durch den Deutschen Wissenschaftsrat System- und Institutionell akkreditiert ist.

    Detaillierte Infos finden Sie hier.

    Für das Masterstudium der Wirtschaftpsychologie mit dem Schwerpunkt „Business Coaching & Beratung“ gibt es verschiedene Zulassungsvoraussetzungen. Bei Rückmfragen beraten Sie Maria Mischkewitz und ihr Team gerne und umfassend:

    info@fham.de
    089 45 35 45 7-0
    www.fham.de

     

    Referenz

    „Der Schwerpunkt BCB bietet eine umfangreiche Auswahl an theoretischen Inhalten und praktischen Übungen. Unter der Anleitung und Betreuung von kompetenten Dozenten ist demnach eine bestmögliche Ausbildung im Bereich Coaching gegeben. Hervorzuheben ist der Praxisbezug und eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben. Die intensiv aufeinander aufgebauten Kurse haben es mir zudem ermöglicht, meine Kompetenzen innerhalb von kürzester Zeit zu erweitern. Für mich stellt der Schwerpunkt BCB keine Coachingausbildung im herkömmlichen Sinne dar. Ich habe einen Einblick in viele Coachingarten bekommen und mir die Methoden angeeignet, die zu mir passen. In diesem Zusammenhang spreche ich immer davon, dass ich keine methodenorientierte Coachingausbildung habe – nein, ich habe Coaching studiert…“ Rainer Zellmer

     

    Vergleichender Überblick zum Thema „Coaching studieren“

    In einem Überblickartikel von Heller, Triebel & Gallenmüller wurde das Angebot deutscher Hochschulen im Bereich Coaching genauer unter die Lupe genommen. Auf Basis dieser Analyse wurde der Masterstudiengang an der Hochschule für angewandtes Management ausgerichten. Somit ist das Konzept des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie mit dem Schwerpunkt „Business Coaching & Beratung“ ein sehr praxisorientiertes Unikat.

     

  • Coaching-Kongress 2018

     

    Banner des Coaching-Kongresses 2018 am 22.-23.2.18

     
    Schwerpunkt: Lebensphasen-orientiertes Coaching

    Das Programm für den Coaching Kongress 2018 finden Sie hier

    Wann und wo:
    22.-23. Februar 2018
    HAM Studiencampus
    Steinheilstraße 4-8
    85737 Ismaning bei München

    Coaching-Preis:
    Preis für beste Abschlussarbeit und Forschungsarbeit zu Coaching

    TeilnehmerInnen:
    Coachs, Führungskräfte, Unternehmensvertreter aus dem Bereich HR, Studierende, ForscherInnen im Bereich Coaching

    Veranstalter:
    Hochschule für angewandtes Management,
    Fakultät für Wirtschaftspsychologie

    Kontakt:
    orga@coaching-kongress.com

  • Live auf YouTube

     

    Widget Stimmen zu 2016

    Impressionen vom Coaching-Kongress 2016

  • Impressionen zum Coaching-Kongress 2015
  • Widget Stimmen2 Kopie
  • Widget Kopie
  • Blog abonnieren

     

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

  • Save the date 2018

     

    Reservieren Sie sich schon jetzt den Termin für den Coaching-Kongress 2018: 22.-23. Februar 2018.