Tipps zur Weiterbildung

  • Wasser 2 Auf den Punkt

    Resilienz, Action Learning, Kompetenzenbilanz

    Kennen Sie Trainer oder Coachs, die nur eine Weiterbildung haben? Die meisten suchen immer wieder, was noch in das eigene Portfolio passt und was hilfreich zur Marktpositionierung ist. Drei unterschiedliche Weiterbildungsangebote von Professoren der Hochschule für angewandtes Management finden Sie hier:

    Ausbildung Resilienzberatung

    Prof. Dr. Heller, Organisatorin des Coaching-Kongresses, ist spezialisiert auf die Themen Resilienz und Veränderungskompetenz. Sie leitet die Zertifikats-Ausbildung Resilienzberatung, die im November 2015 zum ersten Mal startet und sich als Spezialisierung an Coaches und Personen in beratenden Berufen mit fundierter Vorausbildung und Berufserfahrung wendet. Dauer: 6 Module à 3 Tage + Zertifizierungstag.

    Inhalte: Das Resilienz-Konzept und persönliche Standort-Klärungen; Resilienz-Coaching und Burn-out-Prävention; Resilienz-Training und Teamentwicklung; Resilienzentwicklung und Führung; Gesundheitsmanagement  und Organisationale Resilienz, Nachhaltigkeit, Evaluation und Positionierung als ResilienzberaterIn.

    Zielgruppe: BeraterInnen, TrainerInnen und Coachs, die sich weiterqualifizieren wollen; Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, die ihre Organisation resilienter „aufstellen“ wollen; Führungsverantwortliche, die ihr Kompetenzprofil erweitern wollen. Details unter www.resilienz-ausbildung.de

     

    Ausbildung Action Learning Facilitation

    Prof. Dr. Bernhard Hauser lehrt und forscht seit 2005 intensiv zu Action Learning. Er bildet mit seinem Beratungsunternehmen zum Action Learning Facilitator aus. Im Oktober 2015 gibt es einen 1tägigen Einführungs-Workshop und ab März 2016 ein Intensiv-Programm. Dauer: 3 Module à 2 Tage + virtuelles Modul.

    Inhalte: Philosophie und die Methodik von Action Learning, Critical Action Learning und Virtual Action Learning; Arbeitsweise im Action Learning Set; Aufgaben und Merkmale wirksamer Action Learning Facilitation; Anwendung von Action Learning im Kontext von Führungskräfteprogrammen, Organisationsentwicklung und Veränderungsarchitekturen.

    Zielgruppe: Berater, Trainer, Coaches, Personalverantwortliche und Manager, die sich für Action Learning und Gruppen- bzw. Organisations-Coaching interessieren oder ihre Kenntnisse praxisorientiert vertiefen wollen. Details unter www.bhcg.de

     

    Ausbildung Kompetenzbilanzcoach

    Prof. Dr. Claas Triebel ist seit 2003 im Feld Kompetenzfeststellung und kompetenzorientierter Beratung tätig. Claas Triebel hat hierzu zahlreiche Methoden entwickelt: Die Kompetenzenbilanz als Einzel- und Gruppenverfahren, KomBI-Laufbahnberatung als Methodenbaukasten für Karriereberatung. Die nächste Ausbildung startet im Januar 2016. Dauer: 3 + 2 Tage

    Inhalte: Was sind Kompetenzen? Das Konzept der Beschäftigungsfähigkeit; Prozessschritte der Kompetenzenbilanz; Wirkfaktoren und Wirkprinzipien kompetenzorientierter Beratung; Kompetenzenbilanz in die eigene Tätigkeit integrieren; Eigene Kompetenzenbilanzen durchführen und schriftlich dokumentieren; Eigene Erfahrungen systematisch aufbereiten und vorstellen; Gemeinsames Verständnis kompetenzorientierter Beratung entwickeln.

    Zielgruppe: Personen, die als Coaches und BeraterInnen im privatwirtschaftlichen Bereich oder an öffentlichen Institutionen tätig sind; bspw. Berufs- und BildungsberaterInnen, LaufbahnberaterInnen, PersonalentwicklerInnen und -beraterInnen und freie Coaches. Details unter  www.kompetenzenbilanz.de

 

Leave a Reply

 

Your email address will not be published. Required fields are marked *